Kitzler lecken

Das Kitzler lecken ist der Volkssport der Männer, und immer wenn Männer unter sich miteinander reden, dann besprechen Sie, wie Sie den Frauen geil die Kitzler geleckt haben. Kitzler lecken ist für jeden Mann unwiderstehlich, denn er spürt genau wie die Frau extrem schnell geil wird und schon kurz vor dem Orgasmus ist, auch wenn er nur kurz an ihrem Kitzler gelegt hat. Mit dem Kitzler lecken kann eine Frau sehr willig und gefügig machen und sie wird sich dann devot ficken lassen in alle ihre Löcher, wenn sie erst mal kurz vor den Orgasmus gebracht wurde. Kitzler lecken macht Männern sehr viel Spaß und ist bei den Sexpraktiken überall auf der Welt absolut normal. Heute gibt es wohl kaum noch Männer, die nicht schon einen Kitzler geleckt haben und Ihre Frau Freundin oder einen Fickpartnerin geil damit verwöhnt haben.

Das Kitzler lecken ist ein Teil vom Vorspielen, genauso wie es normal ist, dass die Frau mit dem Mund beim Oralsex erst mal den steifen Ständer ordentlich in den Mund nimmt und bläst. Auch mit ihren Händen wird sie den Schwanz hart machen und wichsen, und im Gegenzug wird der Mann den Kitzler lecken und sie richtig schön verrückt geil machen. Keine Frau möchte auf dem Verlegen verzichten und wahnsinnig darauf, dass sie bei einem Ficktreffen vom Mann am Kitzler gelegt wird.